Rezept Eierkuchen mit birnenfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eierkuchen mit birnenfüllung

Eierkuchen mit birnenfüllung

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29732
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
125 g mehl
1/4 l milch
100 g butter
1 El. zucker
2  eier
1  eigelb
1 Prise salz
- - abgeriebene zitronenschale
12 Tl. aprikosenkonfitüre
6  birnen
30 ml birnenlikör
30 ml birnenwasser
- - butter zum braten
- - vanilleeis
Zubereitung des Kochrezept Eierkuchen mit birnenfüllung:

Rezept - Eierkuchen mit birnenfüllung
aus mehl,milch,der in einer pfanne erhitzten und haselnussbraunen butter, zucker eiern,eigelb,salz und der zitronenschale einen zarten teig schlagen. zum quellen 20 minuten stehen lassen. in einer pfanne 12 ganz dünne pfannkuchen in butter braten und jeden der eierkuchen mit etwas aprikosenkonfitüre bestreichen,dann eine halbe birne in dünnen scheiben drauflegen und die pfannkuchen zusammenschlagen. in eine mit reichlich butter ausgestrichene form nebeneinander legen mit puderzucker bestreuen und in den sehr heissen ofen schieben. wenn der zucker karamelisiert ist herausziehen. mit einer mischung aus birnenlikör und birnenwasser flambieren und mit vanilleeis sofort servieren. anmerkung:die birnen vorher vorbereiten;schälen,vierteln vom kerngehaeuse befreien und in scheiben schneiden.mit zitronensaft umwenden,damit sie nicht braun werden. wichtig!! der ofen sollte so heiss wie möglich sein,damit der puderzucker schnell karamelisiert,ehe die pfannkuchen zäh werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9475 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 7080 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7402 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |