Rezept Eiergrog

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eiergrog

Eiergrog

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8735
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11483 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Eigelb pro Saeufernase und Durchgang
- - Zucker
- - Rum
- - kochendes Wasser
- - Gabel oder Teeloeffel
- - Becher
Zubereitung des Kochrezept Eiergrog:

Rezept - Eiergrog
Das Eigelb in den Becher, Zucker nach Belieben drauf und den Kram mit Loeffel oder Gabel schaumig schlagen (beware of Flecken im Sofa!). Das Zeugs muss fast steif sein. So, nun Rum drauf, je mehr, desto besser und mit kochendem Wasser auffuellen. Umruehren, wegschlabbern. Hat was ungeheuer olympisches, wenn die Leute versuchen, ihr Eigelb schaumig zu schlagen, besonders nach der dritten oder vierten Runde. Ein Rezept von der schleswig-holsteinischen Westkueste. (Na, da machst Du es den Leuten aber wohl ein bisschen zu schwer: man sollte das Ei-Zuckergemisch schon vorher mit dem Schneebesen oder Mixer schaumig schlagen. Dann wird allerdings (in der Ecke von Schleswig-Holstein, wo ich her kommen) erhitzter Rum zugegeben und auf das Wasser verzichtet. Ruehren muessen die Leute allerdings trotzdem kraeftig, sonst setzt sich der Rum ab! Gruss, Inke) ** From: sven@joliet.deceiver.sub.org (Sven Hoffmann) Date: Sat, 19 Mar 1994 14:41:14 +0100 Stichworte: Getraenke, Alkoholisch, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7813 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10132 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56837 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |