Rezept Eiercremeauflauf mit Rhabarber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eiercremeauflauf mit Rhabarber

Eiercremeauflauf mit Rhabarber

Kategorie - Rhabarber, Auflauf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29034
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2084 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Rhabarber
1/2 Tl. Ingwer
130 g Zucker
1 klein. Hefezopf 1 kl. Hefezopf = ca. 250 g
60 g Butter
2 El. Zucker
3  Eier getrennt
1 Prise Salz
2 Glas Vanillezucker
80 g Zucker
400 g Quark (20 %)
80 g Mandeln; gemahlen
2 El. Speisestaerke
150 ml Sahne
3 El. Puderzucker
10  Erdbeeren
- - Rezepte mit Pfif Erfasst v.Susanne Harnisch Im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Eiercremeauflauf mit Rhabarber:

Rezept - Eiercremeauflauf mit Rhabarber
:Pro Person ca. : 722 kcal :Pro Person ca. : 3019 kJoule :Zubereitung : 35 min : : Backzeit 30-35 min Rhabarber schaelen, in Stuecke schneiden. Mit wenig Wasser, Ingwer und Zucker verruehren. Zugedeckt ca. 6 min duensten. Hefezopf in Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit Butter bestreichen. Boden einer flachen, runden Auflaufform mit Zucker ausstreuen. Mit Hefezopfscheiben auslegen (gebutterte Seite nach unten). Scheiben dabei so zurechtschneiden, dass der Boden der Form gut ausgefuellt ist. Die Haelfte der Rhabarkerstuecke darauf verteilen. Fuer die Eiercreme Eigelbe, Salz, Vanillezucker und Zucker mit dem Handruehrgeraet cremig ruehren. Quark in die Eiermasse ruehren, Mandeln und Speisestaerke unterruehren. Restliche Rhabarberstuecke unter die Masse heben. Sahne und Eiweiss getrennt steif schlagen, nacheinander unterziehen. Die Creme in die Form fuellen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C ca. 35 min backen. Den Auflauf mit Puderzucker bestaeuben, mit Erdbeeren garnieren und heiss servieren. TIP: Den Auflauf als Dessert mit Vanilleeis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 4938 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6122 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 32271 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |