Rezept EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT

EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5357 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Weisser Spargel
250 g Gruener Spargel
1 l Wasser
1/2  Zitrone
- - Jodsalz, Zucker
1 Tl. Butter
40 ml Weisswein
4 El. Keimoel
2 El. Obstessig
1 El. Balsamessig
1 Tl. Schnittlauch; in Roellchen
1 El. Petersilie; gehackt
1 Tl. Dill; gehackt
1 El. Tomaten; in Wuerfeln
- - Jodsalz
4 Scheib. Stangenweissbrot
2  Eier
1 El. Sahne
1/2 Tas. Milch; nach Bedarf
- - Jodsalz, Pfeffer, Muskat
2  Tomaten; in Wuerfeln
1  Knoblauchzehe
- - Basilikum
80 g Allgaeuer Emmentaler
- - Rucola
- - aus SAT.1 TEXT
Zubereitung des Kochrezept EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT:

Rezept - EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT
Weissen Spargel schaelen, gruenen nur waschen. Aus Wasser, Zitronensaft, Jodsalz, wenig Zucker und Butter einen Sud herstellen und als erstes den weissen Spargel in den kochenden Sud geben, nach etwa 4 Min. den gruenen Spargel dazu und etwa 8 Min. auf den Biss garen. Spargel herausnehmen und auskuehlen lassen. Stangenweissbrot in Scheiben schneiden. Ganze Eier mit Sahne und Milch verquirlen und mit Jodsalz, Pfeffer und wenig Muskat wuerzen. Die Weissbrotscheiben in die Eiermasse legen und ansaugen lassen. In heissem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb herausbacken. In der Zwischenzeit Tomaten schaelen, entkernen und wuerfeln, die fuer die Spargelmarinade angegebene Menge beiseite stellen. Mit gehacktem Knoblauch, Basilikum und Pfeffer aus der Muehle vermischen und auf die Eierbrote geben. Mit geriebenem Emmentaler bestreuen, kurz im Rohr ueberbacken. Aus Weisswein, Keimoel, Obstessig, Balsamessig, Schnittlauch, Petersilie, Dill, Tomatenwuerfel, Jodsalz eine Marinade herstellen, ueber den Spargel geben, ziehen lassen. Eierbrottoertchen auf Rucolasalat setzen, anrichten. Den Spargelsalat dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32762 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 17887 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6252 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |