Rezept Eier Nudel Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier-Nudel-Pfanne

Eier-Nudel-Pfanne

Kategorie - Teigware, Nudel, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30018
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26961 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Schleifennudeln; oder Spiralnudeln
- - Salz
- - weisser Pfeffer
200 g Tomaten; geputzt
1  Knoblauchzehe
2  Eier; Gew.-Kl. 3
20 ml Milch
3  Basilikumstiele frisch oder getrocknet
5 g Butter oder Margarine
- - 04.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Eier-Nudel-Pfanne:

Rezept - Eier-Nudel-Pfanne
Nudeln in kochendem Salzwasser 10 bis 12 Minuten garen. Tomaten waschen und wuerfeln. Knoblauch schaelen, hacken. Knoblauch, Eier, Milch und Wasser verquirlen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Basilikum waschen, hacken und unterruehren. Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Abgetropfte Nudeln und Tomaten zufuegen. Das Ei daruebergissen und bei schwacher Hitze stocken lassen. Mit Pfeffer bestreuen. :Pro Person ca. : 380 kcal :Pro Person ca. : 1591 kJoule :Eiweis : 17 Gramm :Fett : 15 Gramm :Kohlenhydrate : 35 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 55853 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8754 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 9001 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |