Rezept Eier Nudel Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier-Nudel-Pfanne

Eier-Nudel-Pfanne

Kategorie - Teigware, Nudel, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30018
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26448 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Schleifennudeln; oder Spiralnudeln
- - Salz
- - weisser Pfeffer
200 g Tomaten; geputzt
1  Knoblauchzehe
2  Eier; Gew.-Kl. 3
20 ml Milch
3  Basilikumstiele frisch oder getrocknet
5 g Butter oder Margarine
- - 04.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Eier-Nudel-Pfanne:

Rezept - Eier-Nudel-Pfanne
Nudeln in kochendem Salzwasser 10 bis 12 Minuten garen. Tomaten waschen und wuerfeln. Knoblauch schaelen, hacken. Knoblauch, Eier, Milch und Wasser verquirlen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Basilikum waschen, hacken und unterruehren. Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Abgetropfte Nudeln und Tomaten zufuegen. Das Ei daruebergissen und bei schwacher Hitze stocken lassen. Mit Pfeffer bestreuen. :Pro Person ca. : 380 kcal :Pro Person ca. : 1591 kJoule :Eiweis : 17 Gramm :Fett : 15 Gramm :Kohlenhydrate : 35 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 16457 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9319 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3632 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |