Rezept Eier mit Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Zwiebeln

Eier mit Zwiebeln

Kategorie - Eierspeise, Mittelalter, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27442
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6347 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier, frische
2  Zwiebeln
1/2 l Rotwein, leichter
1 El. Weinessig
50 ml Verjus*
- - Olivenoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Zwiebeln:

Rezept - Eier mit Zwiebeln
* statt Verjus kann man den Saft von 1/2 Zintrone mit 2 Essloeffeln Wasser mischen Die Zwiebeln schaelen und in Ringe schneiden und etwa 5 Minuten kochen. In einem kleinen Schmortopf 2 Essloeffel Olivenoel erhitzen und die Zwiebeln 10 Minuten anbraten, bis sie Farbe genommen haben. Den Wein, Verjus und den Essig zugeben und aufkochen. Auf etwa 1/4 der Menge einkochen. Das Zwiebelmus soll leicht fluessig sein. Nach Geschmack salzen. Wenn die Sauce fertig ist, etwas Oel in einer Pfanne erhitzen und die Eier wie Spiegeleier zubereiten, ohne dass sie verlaufen. Auf warme Teller setzen, zuvor moeglichst viel Oel abtropfen lassen. Dann mit der Zwiebelsauce uebergiessen. Uebersetzung des Originaltextes: Pochiert die Eier in Oel. Dann nehmt in Ringe geschnittene und gegarte Zwiebeln, bratet sie in Oel, setzt sie in Wein, Verjus und Essig auf und lasst alles miteinander kochen. Gebt dann in jede Schale 3 oder 4 Eier und giesst eure Bruehe darueber. Sie muss nicht gebunden werden. :Fingerprint: 21438931,120258671,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33314 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8066 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9069 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |