Rezept Eier mit Sardellenmayonnaise*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Sardellenmayonnaise*

Eier mit Sardellenmayonnaise*

Kategorie - Eierspeise, Fisch, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Eier
2  Eigelb
1 Tas. Neutrales Pflanzenoel; oder Olivenoel
1 El. Zitronensaft
- - Salz
6  Sardellenfilets
2 El. Kapern
- - Pfeffer
1 El. Senf
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Sardellenmayonnaise*:

Rezept - Eier mit Sardellenmayonnaise*
*Huevos con mahonesa de anchoas Die Eier hartkochen, schaelen und halbieren. Die Eigelb mit dem Salz, Zitronensaft und Pfeffer verruehren. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, damit sie nicht gerinnen. Das Oel zuerst tropfenweise einruehren und stark mit dem Schneebesen schlagen,. Spaeter, das Oel etwas schneller als feinen Strahl zugiessen bis alles verbraucht ist und eine homogene, feste Mayonnaise entsteht. Die Sardellenfilets unter fliessendem Wasser abspuelen, die Kapern abtropfen lassen und beides im Moerser zusammen mit der Mayonnaise zu einem glatten Pueree verarbeiten. Etwas Senf unterruehren und auf die Eierhaelften verteilen. Bei Zimmertemperatur servieren. Bei Verwendung von Olivenoel ergibt sich ein kraeftiger, bei neutralem Oel ein milderer Geschmack. Dazu passen mit etwas Knoblauch eingeriebene "tostadas" (Toasts).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17377 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7830 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3288 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |