Rezept Eier mit Krabben auf Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Krabben auf Reis

Eier mit Krabben auf Reis

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3357 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Tas. Reis
- - 2 Tassen Wasser
- - Salz
200 g Nordseekrabben
1 El. Margarine
1  Zwiebel
4  Knoblauchzehen
8 klein. Eier
1 El. Butter; knapp
- - etwas Mehl
1/8 l Weisswein
- - 1/8 l Wasser
1/4 l Sauerrahm
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
- - Salz, Pfeffer
- - 1 Spritzer Zitrone
- - mit
- - kleingehackten
- - anrichten,
- - Mandarinen.
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Krabben auf Reis:

Rezept - Eier mit Krabben auf Reis
Den Reis zubereiten, die Eier hartkochen. Zwiebelwuerfel und gehackten Knoblauch in der Margarine glasig werden lassen, die Krabben dazugeben und anduensten. Aus Butter, Mehl, Weisswein und Sauerrahm eine helle Sauce zubereiten, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone wuerzen, dann die Kraeuter einruehren. Den Reis auf einer Platte und darauf die laengshalbierten Eier etwas Sauce darueber verteilen, den Rest gesondert reichen. Dazu: Feldsalat mit kleinen Speckwuerfeln oder Endiviensalat mit * Quelle: Grossmutter Erfasst: Inge H.-Euringer Stichworte: Hauptspeise, Eier, Krabben, Belgien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9903 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8769 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5002 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |