Rezept Eier mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Krabben

Eier mit Krabben

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4722 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bloody Mary eisgekühlt !
Für eine „Bloody-Mary“ gießt man Wodka über gefrorene Tomatensaft-Eiswürfel und würzt mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier, hartgekochte
150 g Kraeuterquark
50 g Nordseekrabben, ausgeloeste
1 Tl. Zitronensaft
1  Msp. Cayennepfeffer
- - Salz
- - Pfeffer, schwarzer, aus der Muehle
1 Bd. Dill
1/2  Kopfsalat
- - Salz
1 Tl. Weissweinessig
1 Tl. Oel
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Krabben:

Rezept - Eier mit Krabben
Die Eier schaelen, halbieren und die Eigelbe in einer Schuessel zerdruecken, den Kraeuterquark hinzufuegen. Die Krabben grob hacken, unter die Eier-Quark-Creme mischen und mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer wuerzig abschmecken. Aus der Masse Kugeln in Groesse der Eidotter formen. Den Dill waschen und hacken. Die Ei-Krabben-Kugeln in Dill waelzen und in die ausgehoehlten Eier legen. Die Salatblaetter kurz waschen, trockenschleudern und mit der Vinaigrette aus Salz, Essig und Oel anmachen. Den Salat auf 4 Teller verteilen, mit je 2 Eihaelften anrichten. Info: Pro Portion ca. 195 kcal ca. 800 kJ ca. 14 g E ca. 14 g F ca. 3 g K Stichworte: Meeresfruechte, Raffiniert, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11685 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31723 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 14094 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |