Rezept Eier mit Curry Mayonnaise und Reissalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat

Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Eier
1  Zwiebel; feingehackt
1 El. Oel
1 El. Currypulver
375 ml Mayonnaise
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Reis
125 ml Vinaigrette
40 g Rosinen
40 g Aprikosen; getrocknet und gehackt
75 g Walnusskerne; grob gehackt
1  Bd. Brunnenkresse
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat:

Rezept - Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat
Eier hart kochen, schaelen und in kaltem Wasser abkuehlen lassen. Fuer die Curry-Mayonnaise die Zwiebel im Oel duensten, bis sie weich, aber nicht gebraeunt ist. Das Currypulver hinzufuegen und alles unter Ruehren zwei Minuten garen. Die Mischung abkuehlen lassen und dann unter die Mayonnaise mischen. Die Curry-Mayonnaise durch ein Sieb streichen und abschmecken. Fuer Den Reissalat: Den Reis in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Den warmen Reis mit der Vinaigrette, Rosinen, Aprikosen und Walnuessen vermischen. Den Salat nach dem Abkuehlen abschmecken. Den Reissalat in der Mitte einer runden flachen Schale anrichten. Dreiviertel der Eier dekorativ auf den Reissalat legen. Die Eier mit der Curry-Mayonnaise ueberziehen. Das Eigelb der uebrigen Eier durch ein Sieb streichen und auf den mit der Mayonnaise ueberzogenen Eier verteilen. Das Eiweiss hacken und zwischen die Eier streuen. Den Salat mit Brunnenkresse garnieren und innerhalb kurzer Zeit servieren. Quelle: Die grosse Schule des Kochens; ISBN 37632 40306 Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Mon, 22 May 1995 Stichworte: Eier, Reis, Curry, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3154 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26438 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13826 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |