Rezept Eier mit Curry Mayonnaise und Reissalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat

Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Eier
1  Zwiebel; feingehackt
1 El. Oel
1 El. Currypulver
375 ml Mayonnaise
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Reis
125 ml Vinaigrette
40 g Rosinen
40 g Aprikosen; getrocknet und gehackt
75 g Walnusskerne; grob gehackt
1  Bd. Brunnenkresse
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat:

Rezept - Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat
Eier hart kochen, schaelen und in kaltem Wasser abkuehlen lassen. Fuer die Curry-Mayonnaise die Zwiebel im Oel duensten, bis sie weich, aber nicht gebraeunt ist. Das Currypulver hinzufuegen und alles unter Ruehren zwei Minuten garen. Die Mischung abkuehlen lassen und dann unter die Mayonnaise mischen. Die Curry-Mayonnaise durch ein Sieb streichen und abschmecken. Fuer Den Reissalat: Den Reis in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Den warmen Reis mit der Vinaigrette, Rosinen, Aprikosen und Walnuessen vermischen. Den Salat nach dem Abkuehlen abschmecken. Den Reissalat in der Mitte einer runden flachen Schale anrichten. Dreiviertel der Eier dekorativ auf den Reissalat legen. Die Eier mit der Curry-Mayonnaise ueberziehen. Das Eigelb der uebrigen Eier durch ein Sieb streichen und auf den mit der Mayonnaise ueberzogenen Eier verteilen. Das Eiweiss hacken und zwischen die Eier streuen. Den Salat mit Brunnenkresse garnieren und innerhalb kurzer Zeit servieren. Quelle: Die grosse Schule des Kochens; ISBN 37632 40306 Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Mon, 22 May 1995 Stichworte: Eier, Reis, Curry, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20620 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7346 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12483 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |