Rezept Eier mit Curry Mayonnaise und Reissalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat

Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5666 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Eier
1  Zwiebel; feingehackt
1 El. Oel
1 El. Currypulver
375 ml Mayonnaise
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Reis
125 ml Vinaigrette
40 g Rosinen
40 g Aprikosen; getrocknet und gehackt
75 g Walnusskerne; grob gehackt
1  Bd. Brunnenkresse
Zubereitung des Kochrezept Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat:

Rezept - Eier mit Curry-Mayonnaise und Reissalat
Eier hart kochen, schaelen und in kaltem Wasser abkuehlen lassen. Fuer die Curry-Mayonnaise die Zwiebel im Oel duensten, bis sie weich, aber nicht gebraeunt ist. Das Currypulver hinzufuegen und alles unter Ruehren zwei Minuten garen. Die Mischung abkuehlen lassen und dann unter die Mayonnaise mischen. Die Curry-Mayonnaise durch ein Sieb streichen und abschmecken. Fuer Den Reissalat: Den Reis in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Den warmen Reis mit der Vinaigrette, Rosinen, Aprikosen und Walnuessen vermischen. Den Salat nach dem Abkuehlen abschmecken. Den Reissalat in der Mitte einer runden flachen Schale anrichten. Dreiviertel der Eier dekorativ auf den Reissalat legen. Die Eier mit der Curry-Mayonnaise ueberziehen. Das Eigelb der uebrigen Eier durch ein Sieb streichen und auf den mit der Mayonnaise ueberzogenen Eier verteilen. Das Eiweiss hacken und zwischen die Eier streuen. Den Salat mit Brunnenkresse garnieren und innerhalb kurzer Zeit servieren. Quelle: Die grosse Schule des Kochens; ISBN 37632 40306 Ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Mon, 22 May 1995 Stichworte: Eier, Reis, Curry, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10416 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Die Fototorte ein Hingucker auf jeder FeierDie Fototorte ein Hingucker auf jeder Feier
Die Geschichte der Tortendekoration ist vor wenigen Jahren in ein neues Stadium getreten: Lebensmittelfarben aller Couleur und neue Drucktechniken haben es ermöglicht, Fotos in essbarer Qualität herzustellen, mit denen man seiner Lieblingstorte ein farbiges Kleid passend zu jedem Anlass aufdekorieren kann.
Thema 5616 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9243 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |