Rezept Eier in Blaetterteig gebacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier in Blaetterteig gebacken

Eier in Blaetterteig gebacken

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16680
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3862 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Hartgekochte Eier
4  Scheiben Blaetterteig
175 g Zwiebeln
2 El. Butter
375 g Champignons
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
6 El. Suesse Sahne
1  Bd. Gehackte Petersilie
1  Eigelb zum bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Eier in Blaetterteig gebacken:

Rezept - Eier in Blaetterteig gebacken
Die Eier schaelen. Den Blaetterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Die Zwiebeln schaelen, feinhacken und in der zerlassenen Butter glasig duensten. Die geputzten, feingewuerfelten Champignons zu den Zwiebeln geben, alles gut durchduensten, mit Salz und Pfeffer wuerzen, und solange erhitzen, bis die Fluessigkeit vollstaendig verdampft ist. Die Sahne hinzufuegen und wieder einkochen lassen. Die Pilz-Zwiebelmasse kaltstellen und die Petersilie unterruehren. Jede Blaetterteigscheibe zu einer Groesse von 22 x 12 cm ausrollen und jeweils einen Kreis von 10 cm und 12 cm Durchmesser ausstechen. Die Eier gleichmaessig mit der Pilzmasse umhuellen und auf den kleineren Kreis legen. Die Raender duenn mit Eigelb bestreichen und den zweiten Kreis auf die Eier legen. An den Raendern fest zusammendruecken. Die Oberflaeche mit Eigelb bestreichen. Aus dem restlichen Teig mit einem Teigraedchen Streifen ausschneiden. Die Streifenverzierung in Abstaenden von etwa 2 cm auf der Oberflaeche anbringen und ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Die Blaetterteigtaschen auf ein mit kaltem Wasser abgespueltes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 220 Grad etwa 20 Minuten backen. * Quelle: Eier-Kochbuch ISBN 3-89350-195-9 Erfasst von Daniel Brack Stichworte: Eier, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25142 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24379 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 7004 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |