Rezept Eier Curry mit Krabben im Reisrand

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eier-Curry mit Krabben im Reisrand

Eier-Curry mit Krabben im Reisrand

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl !
Blumenkohl wirkt in erster Linie harntreibend. Bekämpft in zweiter Linie "Zwölffingerdarmgeschwüre" und "Erkältungserscheinungen".

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier
200 g Gekochte,geschaelte Krabben (keine Konserven)
2 El. Zitronensaft
2 gross. Zwiebeln
4 gross. Fleischtomaten
1  Knoblauchzehe; (wer es mag)
5 El. Oel Salz
- - Cayennepfeffer
1 El. Tomatenketchup
200 ml Kraeftige Huehnerbruehe
3 El. Trockener Sherry
1  Spur Zucker
1/2 Tl. Milder Madras-Curry
1/2  mittl. Apfel
250 g Langkornreis
5/8 l Salzwasser
1  Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Eier-Curry mit Krabben im Reisrand:

Rezept - Eier-Curry mit Krabben im Reisrand
Eier hartkochen, schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Krabben mit Zitronensaft marinieren. Zwiebeln feinhacken. Fleischtomaten ueberbruehen, enthaeuten, Kerne und Fruchtsaft entfernen und das Fruchtfleisch kleinhacken. Knoblauchzehe zerdruecken. Oel erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig duensten, dann das Tomatenfleisch zugeben und alles unter staendigem Ruehren 10 Minuten duensten. Dann Krabben, Bruehe, Sherry und Gewuerze zugeben, den geschaelten Apfel hineinreiben und 5 Minuten bei ganz geringer Hitze kochen lassen. Dann werden die Eischeiben vorsichtig dazugegeben und noch wuerzig scharf abgeschmeckt. Den Reis in Salzwasser koernig ausquellen lassen, in den Reisrand pressen und stuerzen. Die Eierkrabben in die Mitte legen und mit viel gehacktem Dill servieren. * Quelle: Chris-Revue Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 14.09.94 Erfasser: Stichworte: Reis, Curry, Krabbe, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21670 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9702 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9566 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |