Rezept EICHELAUFLAUF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept EICHELAUFLAUF

EICHELAUFLAUF

Kategorie - Teigwaren, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2392 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10 Scheib. Brot (ca. 500 g Brot)
400 g Eichelmehl
500 g Mohrrüben, roh gerieben oder
500 g Zuckerrübenrückstände
- - Zucker
- - Gewürze
- - Barbara Langer Heft: "10 Pfund Eicheln sind 7 Pfund Eichelmehl"
- - von Erika Lüders Herausgegeben im Auftrage des Institutes
- - für Ernährung und Verpflegungswissenschaft, Berlin-Dahlem
- - Alfred H. Linde Verlag Berlin- Halensee Zum Wiederaufbau der
- - deutschen Ernährung Heft 4 , 1946
Zubereitung des Kochrezept EICHELAUFLAUF:

Rezept - EICHELAUFLAUF
Die Brotscheiben in kaltem Wasser einweichen, durchdrehen oder mit einer Gabel zerdrücken. Das Eichelmehl mit den Moorrüben oder mit den Zuckerrübenbeständen vom Sirupkochen vermischen. Mit Zucker und Gewürzen abschmecken. Das Gemisch in eine ausgefettete und ausgebröselte Form einfüllen. Bei guter Hitze etwa 40 Minuten backen. Variante: Auflaufteig nicht mit Zucker sondern mit Salz und Gewürz abschmecken. Tip: Passende Beigaben: Pikante Kräutersauce, Saure Gurke, Salat :Stichwort : Auflauf :Stichwort : Gemüse :Stichwort : Eichelmehl

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9282 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3287 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6452 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |