Rezept Eichblattsalat mit Pfifferlingen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Eichblattsalat mit Pfifferlingen

Eichblattsalat mit Pfifferlingen

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8734
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2863 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kopf Eichblattsalat
200 g frische Pfifferlinge
70 g fetten, geraeucherten Speck
1 El. Butter o. Margarine
1  Schalotte
3 El. Sherryessig
6 El. Nussoel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Eichblattsalat mit Pfifferlingen:

Rezept - Eichblattsalat mit Pfifferlingen
Zubereitung (1) Welke Blaetter vom Salat entfernen, die anderen vom Strunk loesen, den Salat in reichlich Wasser gruendlich waschen, aber nicht druecken. Die Blaetter abtropfen lassen oder in einem Tuch oder Drahtkorb ausschenken. Die Pfifferlinge putzen, waschen ( aber nur ganz kurz unter fliessendem kalten Wasser abspuelen, damit sie kein Wasser aufsaugen koennen ) und abtropfen lassen. Den Speck in sehr feine Streifen schneiden, in einer Pfanne ( ohne Fettzugabe ) auslassen, die Grieben aus der Pfanne nehmen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Die Butter oder Margarine in dem Speckfett zerlassen, die Pilze dazugeben und etwa 1 Minute unter staendigem Ruehren anbraten. Zubereitung (2) Die Schalotte abziehen, fein wuerfeln, mit Sherryessig und Nussoel verruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zubereitung (3) Etwa die Haelfte der Sauce sofort unter die Pilze ruehren, die restliche Sauce vorsichtig mit den Salatblaettern vermengen. Salat und Pilze auf Portionstellern anrichten, mit den warmen Speckstueckchen bestreuen. * Entnommen: Das beste Dr. Oetker Kochbuch ** From: Viviane_Kronshage@p24.f102.n2447.z2.fido.sub.org Date: Sat, 28 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7075 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8751 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4084 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |