Rezept Edamer in Mandelkruste mit Beerenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Edamer in Mandelkruste mit Beerenkompott

Edamer in Mandelkruste mit Beerenkompott

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29673
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3156 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Scheib. Edamer 1 Scheibe = ca. 125 g
- - schwarzer Pfeffer a.d.M.
2 El. Mehl
3 El. Semmelbroesel
150 g Mandeln; gehackt
3 El. Sahne
1  Ei
300 g TK gemischte Beeren
3 El. Puderzucker evtl. 1 EL pro Port. mehr
1 El. Zitronensaft evtl. 1 EL pro Port. mehr
- - Butter zum Braten
- - Rezepte mit Pfif Erfasst v.Susanne Harnisch Im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Edamer in Mandelkruste mit Beerenkompott:

Rezept - Edamer in Mandelkruste mit Beerenkompott
:Pro Person ca. : 739 kcal :Pro Person ca. : 3090 kJoule :Zubereitung : 30 : : Ruhezeit 30 min Kaesescheiben in je vier (dreieckige) gleichmaessige Stuecke schneiden, mit Pfeffer wuerzen. Mehl, Semmelbroesel und Mandeln auf je einen flachen Teller geben. Auf einem 4. Teller Sahne und Ei verquirlen. Kaesestuecke zuerst in Mehl, dann in Eiersahne und Semmelbroesel wenden. Ein 2. Mal durch die Eiersahne ziehen, dann so lange in den Mandeln wenden, bis sie dick davon ueberzpogen sind. Wieder gut andruecken. Kaesestuecke abgedeckt ca. 30 min kuehl stellen. Von den unaufgetauten Beeren einige schoene Fruechte zur Seite legen. Die uebrigen langsam erhitzen und auftauen lassen. Beerenkompott mit Puderzucker und Zitronensaft abschmecken und warmhalten. Reichlich Butter in einer beschichteten Pfanne aufschaeumen lassen und die Kaesestuecke darin bei nicht zu starker Hitze pro Seite ca. 2 min braten, bis die Mandelkruste zart braun ist. Ueberschuessiges Fett mit Kuechenpapier abtupfen. Zum Anrichten mit etwas Kompott und zurueckgelegten Beeren garnieren. Restliches Kompott getrennt dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6380 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16505 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7706 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |