Rezept Ebereschen Holunderbeer Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ebereschen-Holunderbeer-Gelee

Ebereschen-Holunderbeer-Gelee

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8070
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6544 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch gegen Husten !
Bei starkem Husten hilft wunderbar 1 Teelöffel voll mit gezuckerter Kondensmilch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3/4 l Ebereschensaft
1/2 l Holunderbeersaft
1750 g Zucker
1  Normalflasche Opekta 2000
10 g Citropekt (= Zitronensaeure),
- - liegt normalerweise dem Opekta 2000 bei.
Zubereitung des Kochrezept Ebereschen-Holunderbeer-Gelee:

Rezept - Ebereschen-Holunderbeer-Gelee
Gewinnung des Ebereschensaftes: Ebereschen mit Wasser bedecken und weichkochen; dann auf ein Tuch zu Ablaufen geben. Von dem so gewonnenen Saft nimmt man 3/4 Liter. Gewinnung des Holunderbeersaftes: Die Holunderbeeren werden zerstampft, bis etwa 80GradC erhitzt und dann auf ein Tuch zum Ablaufen gegeben. Von diesem Saft nimmt man 1/2 Liter. Saft, Zucker, und Citropekt unter Ruehren zum Kochen bringen. Gut 10 Sekunden durchkochen lassen. Dann Opekta 2000 einruehren, kurz aufwallen lassen und noch heiss in Glaeser fuellen. Sofort verschliessen. * Aus: Die Welt der Marmelade - Das grosse Marmeladenkochbuch von Opekta ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Ebereschen, Holunderbeeren, Gelee

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13340 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 7985 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4502 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |