Rezept Early Breakfast Cowboy Time

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Early Breakfast - Cowboy Time

Early Breakfast - Cowboy Time

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3720 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Pckg Mccain 1,2,3 Fritatoes (=450g)
4  Fleischtomaten
- - Salz
- - bunter, grober Pfeffer
4 gross. Wiesenchampignons
1  Knoblauchzehe
100 g Doppelrahmfrischkaese mit Kraeutern
4 El. Sahne
1 Tl. fluessige Butter
2  Schalotten
500 g Tartar
2 Tl. Oregano
4  Scheiben Bacon
2 El. Olivenoel
125 g Kraeuterbutter
Zubereitung des Kochrezept Early Breakfast - Cowboy Time:

Rezept - Early Breakfast - Cowboy Time
Fritatoes nach Packungsanweisung im Backofen oder in der Pfanne zubereiten. Tomaten waschen und Stielansatz entfernen. An der runden Seite mit einem Messer kreuzweise einritzen, Schnittstellen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Champignons putzen, Stiele entfernen und kleinhacken. Knoblauchzehe abziehen, zerdruecken und mit Champignonstielen, Frischkaese und Sahne glattruehren. Champignonkoepfe mit Butter bestreichen und mit der Frischkaesemasse fuellen. Schalotten abziehen, in feine Wuerfel schneiden, die eine Haelfte mit Tartar vermengen und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Vier Beefsteaks formen, die Raender mit je einer Scheibe Bacon umwickeln und mit einem Holzspiess befestigen. Mit Olivenoel bestreichen und mit den Champignons und Tomaten auf einem mit Alufolie belegten Grill ca. 20 Minuten grillen. Beefsteaks dabei mehrmals wenden. Zum Schluss die restlichen Schalotten unter die Kraeuterbutter mengen, mit Pfeffer abschmecken und die gegrillten Tomaten damit verzieren. Grilltomaten, gefuellte Champignons, Beefsteaks und Fritatoes auf Teller angerichtet servieren. Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten pro Portion 4291/1025 kJ/kcal ** Gepostet von: Stefan Redel Stichworte: Gemuese, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8323 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6675 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18349 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |