Rezept Dunkler Nußnougat (Grundrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dunkler Nußnougat (Grundrezept)

Dunkler Nußnougat (Grundrezept)

Kategorie - Aufstrich, Schokolade, Nuß Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25493
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Puderzucker
300 g Haselnüsse
300 g Vollmilchschokolade
- - Süssigkeiten (Hobbythek) Erfasst von Sylvia Mancini
Zubereitung des Kochrezept Dunkler Nußnougat (Grundrezept):

Rezept - Dunkler Nußnougat (Grundrezept)
Die Haselnüsse werden geröstet und dann gemahlen. Der Puderzucker wird geschmolzen und die gerösteten und zerkleinerten Haselnüsse untergerührt. Dann holt man die etwas bröselige Masse aus dem Topf und breitet sie zum Abkühlen entweder auf einer mit Butter gefetteten Marmorplatte oder auf gefettetem Pergamentpapier aus. Die abgekühlte Masse gibt man in eine Schüssel oder ein Einmachglas und zerkleinert sie am besten mit einem elektrischen Pürierstab. Man muß allerdings mindestens 10 bis 20 Minuten geduldig die Masse zerkleinern, bis sie fein genug ist. Der Fachmann sagt, sie wird völlig ölig gerieben. Dabei tritt das Haselnußöl langsam aus, und die Nougatmasse bekommt eine streichfähige Konsistenz. Je feiner man sie zerkleinert, desto besser ist die Nougatqualität. Zum Schluß schmilzt man die Schokolade und rührt sie unter die Nougatmasse. Am besten macht man auch das wieder mit dem elektrischen Handrührgerät oder mit der Küchenmaschine. Der Nougat ist nun fertig. Er läßt sich am besten verarbeiten, bevor er völlig fest geworden ist. Natürlich kann man auch ganze geröstete Haselnüsse dazutun.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8412 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8775 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5396 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |