Rezept Dunkler Nußnougat (Grundrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dunkler Nußnougat (Grundrezept)

Dunkler Nußnougat (Grundrezept)

Kategorie - Aufstrich, Schokolade, Nuß Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25493
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6894 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Puderzucker
300 g Haselnüsse
300 g Vollmilchschokolade
- - Süssigkeiten (Hobbythek) Erfasst von Sylvia Mancini
Zubereitung des Kochrezept Dunkler Nußnougat (Grundrezept):

Rezept - Dunkler Nußnougat (Grundrezept)
Die Haselnüsse werden geröstet und dann gemahlen. Der Puderzucker wird geschmolzen und die gerösteten und zerkleinerten Haselnüsse untergerührt. Dann holt man die etwas bröselige Masse aus dem Topf und breitet sie zum Abkühlen entweder auf einer mit Butter gefetteten Marmorplatte oder auf gefettetem Pergamentpapier aus. Die abgekühlte Masse gibt man in eine Schüssel oder ein Einmachglas und zerkleinert sie am besten mit einem elektrischen Pürierstab. Man muß allerdings mindestens 10 bis 20 Minuten geduldig die Masse zerkleinern, bis sie fein genug ist. Der Fachmann sagt, sie wird völlig ölig gerieben. Dabei tritt das Haselnußöl langsam aus, und die Nougatmasse bekommt eine streichfähige Konsistenz. Je feiner man sie zerkleinert, desto besser ist die Nougatqualität. Zum Schluß schmilzt man die Schokolade und rührt sie unter die Nougatmasse. Am besten macht man auch das wieder mit dem elektrischen Handrührgerät oder mit der Küchenmaschine. Der Nougat ist nun fertig. Er läßt sich am besten verarbeiten, bevor er völlig fest geworden ist. Natürlich kann man auch ganze geröstete Haselnüsse dazutun.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4797 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 16458 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 6014 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |