Rezept Dunkler Kirschkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dunkler Kirschkuchen

Dunkler Kirschkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
200 g Butter
100 g Zucker
4  Eier
2 Tl. Zimt
3 El. Rum
125 g Dinkelvollkornmehl
150 g Haselnuesse
1 Tl. Backpulver
200 g Blockschokolade
1  Glas Sauerkirschen Abtropfgew. 370 g
Zubereitung des Kochrezept Dunkler Kirschkuchen:

Rezept - Dunkler Kirschkuchen
Fett und Zucker schaumig ruehren. Die Eier nach und nach dazugeben und zu einer hellgelben, dicken Masse schlagen. Dann die Gewuerze, geriebenen Haselnuesse, das mit dem Backpulver gesiebte Mehl, die geriebene Schokolade und den Rum unterziehen. 1/3 des Teigs in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen. Die Kirschen unter den restlichen Teig mischen und die Form auffuellen. Den Kuchen bei 175GradC ca. 1 Stunde backen. Mit Puderzucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 14065 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7623 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5867 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |