Rezept Dunkler Fond

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dunkler Fond

Dunkler Fond

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9742 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 El. Oel (Olivenoel)
1 kg Knochen & Fleisch von Rind/Lamm/Wild/Gefluegel (je nach Fond)
2  Moehren
1 gross. Zwiebel
1  Petersilienwurzel
1  Stange Lauch
2  Knoblauchzehen
1  Tas. Rotwein
1  Chilischote
1  Lorbeerblatt
2  Zweige Thymian
1  Stengel Liebstoeckel
3  Stengel glatte Petersilie
1 El. Pfefferkoerner
1 El. Piment
1 El. Wacholderbeeren
1 gross. Tomate
1 El. Salz
Zubereitung des Kochrezept Dunkler Fond:

Rezept - Dunkler Fond
Oel erhitzen und darin die abgetupften Knochen anroesten. Gemuese putzen, waschen und grob zerteilen, ca 15' mitroesten. Mit etwas kaltem Wasser abloeschen, dabei den Bratensatz loesen und nochmals roesten. Nach 15' das Abloeschen mit dem Rotwein wiederholen. Die entkernte und geputzte Chilischote mit den Kraeutern zugeben und soviel Wasser zufuegen, bis die Knochen bedeckt sind; dazu die halbierte Tomate geben. Bei schwacher Hitze aufkochen und am Siedepunkt halten, abschaeumen. Die Bruehe 3h koecheln, dabei immer wieder abschaeumen und den Wasserstand in etwa halten. Gegen Ende das Salz zugeben. Den Fond durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb geben und evtl. noch reduzieren. Portionsweise einfrieren. Fuer einen hellen Fond die Knochen nicht anroesten, sondern bei mittlerer Hitze im Oel duensten und den Rotwein durch Weisswein ersetzen. Stichworte: Fond, Aufbau, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18257 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17649 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8285 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |