Rezept Dunkler Fond

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dunkler Fond

Dunkler Fond

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9768 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 El. Oel (Olivenoel)
1 kg Knochen & Fleisch von Rind/Lamm/Wild/Gefluegel (je nach Fond)
2  Moehren
1 gross. Zwiebel
1  Petersilienwurzel
1  Stange Lauch
2  Knoblauchzehen
1  Tas. Rotwein
1  Chilischote
1  Lorbeerblatt
2  Zweige Thymian
1  Stengel Liebstoeckel
3  Stengel glatte Petersilie
1 El. Pfefferkoerner
1 El. Piment
1 El. Wacholderbeeren
1 gross. Tomate
1 El. Salz
Zubereitung des Kochrezept Dunkler Fond:

Rezept - Dunkler Fond
Oel erhitzen und darin die abgetupften Knochen anroesten. Gemuese putzen, waschen und grob zerteilen, ca 15' mitroesten. Mit etwas kaltem Wasser abloeschen, dabei den Bratensatz loesen und nochmals roesten. Nach 15' das Abloeschen mit dem Rotwein wiederholen. Die entkernte und geputzte Chilischote mit den Kraeutern zugeben und soviel Wasser zufuegen, bis die Knochen bedeckt sind; dazu die halbierte Tomate geben. Bei schwacher Hitze aufkochen und am Siedepunkt halten, abschaeumen. Die Bruehe 3h koecheln, dabei immer wieder abschaeumen und den Wasserstand in etwa halten. Gegen Ende das Salz zugeben. Den Fond durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb geben und evtl. noch reduzieren. Portionsweise einfrieren. Fuer einen hellen Fond die Knochen nicht anroesten, sondern bei mittlerer Hitze im Oel duensten und den Rotwein durch Weisswein ersetzen. Stichworte: Fond, Aufbau, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9463 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14571 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25777 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |