Rezept Dunkle Kalbsfußgallerte.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dunkle Kalbsfußgallerte.

Dunkle Kalbsfußgallerte.

Kategorie - Aufbau, Gelee, Kalb, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27036
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2172 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3/4 kg Knochen
- - Butter
5  Kalbsfüße; bis 1/5 mehr
1  Zwiebel
5 l Wasser
3  Eiweiß
- - Maggi-Würze
Zubereitung des Kochrezept Dunkle Kalbsfußgallerte.:

Rezept - Dunkle Kalbsfußgallerte.
3/4 kg Knochen werden klein gehackt oder gestampft und in Butter angebraten, bis sie mit Zusatz von einigen Eßlöffeln Wasser recht braun sind. Dann gibt man sie in einen Topf, gibt 5 bis 6 kleingeschlagene Kalbsfüße sowie eine in Scheiben geschnittene, gut gebräunte Zwiebel dazu und läßt es in 5 Liter Wasser zugestellt langsam 2 1/2 bis 3 Stunden kochen, bis sich das Fleisch von dem Knochen löst und die Brühe bis auf etwa 3 Liter eingekocht ist. Dann läßt man sie durch ein dichtes Tuch laufen, läßt sie erkalten und nimmt alles Fett oben ab. Wieder erwärmt, fügt man 3 Eiweiß hinzu und peitscht die Brühe mit der Schneerute bis sie aufkocht. Dann stellt man sie auf eine wenig heiße Stelle, bis sich das Eiweiß sowie alles Unreine in die Höhe gezogen hat, läßt die Brühe nochmals durch ein Tuch laufen, wonach sie ganz klar sein wird, würzt sie nach Geschmack mit Maggi-Würze, füllt sie in Fleischgläser und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15155 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6435 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12515 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |