Rezept Duchesse Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Duchesse-Salat

Duchesse-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17291
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g gekochte Spargelspitzen
250 g gekochte Kartoffeln
1 klein. gekochte Sellerieknolle
2  Bananen
4  Tomaten
60 g Mayonnaise
1  Becher Joghurt
1/8 l Sahne
- - Saft von 1/2 Zitrone
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1  Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Duchesse-Salat:

Rezept - Duchesse-Salat
Gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden, gekochte Sellerieknolle in Staebchen schneiden, Bananen in Scheiben schneiden, und Tomaten haeuten, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden Salatzutaten miteinander vermengen und in einer Glasschale anrichten. Mayonnaise mit allen Zutaten anruehren und ueber den Salat giessen. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Salat, Banane

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9358 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4509 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7524 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |