Rezept Dry Potato Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dry Potato Curry

Dry Potato Curry

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3087 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
900 g Kartoffeln
100 g Butterfett
1 Tl. Kreuzkuemmel
1/2 Tl. Senfsamen
5  Curry Blaetter oder Lorbeerblaetter
6  Rote Chilies getrocknet
2  Knoblauchzehen
2 Tl. Salz
1/2 Tl. Turmeric gemahlen
2 El. Wasser
2  Chilies, gruen frisch
- - Indian Cooking gepostet von Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept Dry Potato Curry:

Rezept - Dry Potato Curry
Die Kartoffeln schaelen, waschen und in Wuerfel von 2,5cm schneiden. In einen Topf geben mit Wasser bedecken und fuer ca. 10 Minuten kochen bis sie anfangen weich zu werden. Abgiessen und zur Seite stellen. Butterfett in einem Topf erhitzen. Kreuzkuemmel, Senfsamen. Curry oder Lorbeerblaetter und die getrockneten roten Chilies ganz zugeben. Fuer 2 Minuten durchschwitzen. Den Knoblauch schaelen und in duenne Scheibchen schneiden zu den Gewuerzen im Topf geben. Durchschwitzen und Kartoffelwuerfel, Salz Turmeric und die 2 El. Wasser zugeben. Mit einem gut schliessenden Deckel abdecken und fuer etwa 5 Minuten daempfen lassen. Danach die gruenen in Scheiben geschnittene Chilies draufgeben und fertig garen. ** Gepostet von Ilka Spiess Date: Thu, 04 May 1995 Stichworte: Kartoffel, Indien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60044 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12785 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 13946 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |