KochMix ganz einfach kochen...

Fenster schließen


Kartoffeln aus dem Ofen mit Kraeuterquark
aus der Kategorie Gemuesegerichte.

Zubereitung des Kochrezept Kartoffeln aus dem Ofen mit Kraeuterquark:

Kartoffeln schaelen und fuer Version 1 in 3 cm lange Stifte schneiden, fuer die Kuemmel-Version die Kartoffelknollen nur halbieren. Das Backblech mit Fett (Butterfett oder Olivenoel) begiessen und die Kartoffeln gleichmaessig darauf verteilen. Mit den Gewuerzen bestreuen und in den 200 GradC heissen Backofen geben. 15-20 Minuten goldbraun roesten. Kartoffeln staendig wenden. Mit Kraeuterquark servieren oder zu gegrilltem Fisch oder Fleisch. Fuer den Kraeuterquark die Schalotten und den Knoblauch schaelen und kleinhacken. In Olivenoel bei kleinster Hitze gut 10 Minuten garduensten. Mit den Kraeutern (Menge nach Geschmack) etwas Olivenoel unter den Quark ruehren. * Quelle: Nach Nordtext 01.07.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Quark, Kraeuter, P20

Informationen zum Rezept:

Menge: 20 *
Bemerkungen: *
Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
* 0 Enspricht "Keine Angaben"

Einkaufsliste / Zutaten für das Rezept Kartoffeln aus dem Ofen mit Kraeuterquark:

20 mittl. Kartoffeln
1 El.Thymian, getrocknet
1 El.Rosmarin, getrocknet
4 El.Olivenoel
10 Knoblauchzehen, ungeschaelt
- -Salz
1 El.Kuemmel, leicht gehackt
3 El.Butterfett oder Olivenoel
2 El.Gruenen Pfeffer, zerdrueckt
- -Salz
1 Becher Sahnequark
1/2 Becher suesse Sahne
- -Frische Kraeuter; wie Basilikum, Schnittlauch, glatte Petersilie,
- -Kresse, Salbei usw.
3 El.Olivenoel
1/2 Zitrone; den Saft davon
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen


Haushaltstipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.


www.kochmix.de