Rezept Dressings I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dressings-I

Dressings-I

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17105
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Joghurt
3 El. Creme fraiche
2 Tl. Meerrettich; gerieben
1  Unbehandelte Limette; Saft und abgeriebene Schale
1  Apfel
2  Dillzweige
- - Salz
- - Zucker
100 g Joghurt
3 El. Saurer Sahne
1/2  Unbehandelte Orange; Saft und abgeriebene Schale
- - Salz
1  Spur Zucker
1  Spur Ingwerpulver; oder
- - Ingwerwurzel; 1/2 cm
1 El. Haselnuesse; gehackte
1  Papaya; reife, 250 g
1  Zitrone; Saft davon
1  Prise Tabasco
1  Spur Salz
2 El. Sahne; steifgeschlagen
1  Zweig Zitronenmelisse
6 El. Salat-Mayonnaise
1 El. Tomatenketchup
1 El. Chilisauce
1/2 Tl. Sambal Oelek
1  Spur Salz
1 Tl. Zitronensaft
1 Tl. Gruene Pfefferschote; gehackt
1  Ei; hartgekocht
Zubereitung des Kochrezept Dressings-I:

Rezept - Dressings-I
Meerrettich-Dressing: Joghurt und Creme fraiche mit dem gerieben Meerrettich (frisch oder aus dem Glas) und dem Saft der unbehandelten Limette verruehren. Den gewaschene, entkernten und feingehackten Apfel untermischen. Die gewaschenen und feingehackten Dillzweige zufuegen. Mit der abgeriebenen Limettenschale, Zucker und Salz wuerzen. Passt zu Endivien-, Kartoffel- und Wurstsalat Orangen-Ingwer-Dressing: Joghurt mit saurer Sahne verruehren. Etwas abgeriebe Schale und Saft von unbehandelter Orange untermischen. Mit salz, Zucker sowie Ingwerpulver (oder 1/2 cm frisch geriebener Ingwerwurzel) abschmecken. Gehackte Haselnuesse zufuegen. Passt zu Chicoree und Radicchiosalat. Papaya-Dressing: Die reife Papaya halbieren, entkernen. Fruchtfleisch mit einem Loeffel aus den Schalen heben, mit dem Mixstab puerieren. Papayapueree mit dem Zitronensaft, Tabasco und Salz abschmecken. Zuletzt die steifgeschlagene Sahne und die gewaschenen, mit einem Stueck Kuechekrepp trockengetupfte und feingeschnitteen Blaettchen der Zitronenmelisse unterheben. Passt zu allen Salaten mit Meeresfruechten. Asien-Dressing: Salat-Mayonnaise mit Tomatenketchup und Chilisauce vermischen. Mit Sambal Oelek, Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Die gehackte Pfefferschote und das gewuerfelte Ei unterheben. Passt zu Eisberg- und Rindfleischsalaten. * Quelle: posted by K.-H. Boller, 12.07.95 Stichworte: Aufbau, Salat, Saucen, Dressing, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9958 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3359 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4724 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |