Rezept Dreistoeckige Pflaumentorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dreistoeckige Pflaumentorte

Dreistoeckige Pflaumentorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Pflaumen, reif
200 ml Wasser
250 ml Schlagsahne
150 g Zucker
50 g Mandeln, grob gehackt
300 g Mehl
200 g Butter, oder Margarine
50 g Zucker
10 g Hefe
4 El. Wasser; bis 1/4 mehr
Zubereitung des Kochrezept Dreistoeckige Pflaumentorte:

Rezept - Dreistoeckige Pflaumentorte
Belag: Wasser und Zucker einige Minuten kochen. Pflaumen halbieren, entsteinen, ins Zuckerwasser geben. Bei schwacher Hitze kurz ziehen, im Wasser abkuehlen lassen. Teig: Butter im Mehl zerkruemeln, Zucker zufuegen. Hefe in kaltem Wasser anruehren. Zum Mehl geben, zu einem Teig verarbeiten. 30 Minuten kalt ruhen lassen. Teig in 3 Portionen (je Torte) teilen. Jede Portion zu einem duennen, runden Boden ausrollen, auf ein gefettetes Backblech legen. Boeden mit einer Gabel einstechen. Jeden Boden bei 200 Grad (E-Herd), Stufe 3 (Gas) oder 170 Grad Umluft 10 bis 12 Minuten hellbraun backen. Belag: Sahne steif schlagen, auf jeden Boden mit gut abgetropften Pflaumen geben, mit Mandeln bestreuen. Boeden zusammensetzen. Sofort servieren. Wichtig: Der Teig soll nicht aufgehen. Deshalb muss er kalt ruhen. 1 Torte = 8 Stuecke = pro Stueck ca. 607 kcal / 2549 kJ * Quelle: Nach Bild der Frau 36/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Backen, Torte, Pflaume, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmenLöslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmen
Ob morgens nach dem Aufstehen, auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause, zum Mittagessen oder zu einem Stück Kuchen. Kaffee ist aus der Liste der beliebtesten Genussmittel nicht wegzudenken. Kaffeetrinken liegt voll im Trend.
Thema 14341 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34496 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 9107 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |