Rezept Dreierlei Frikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dreierlei Frikadellen

Dreierlei Frikadellen

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29031
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4324 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Broetchen; vom Vortag
1 kg Hackfleisch; gemischt
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
75 g Chashew-Kerne
1 gross. Banane
- - Curry
2 klein. Birnen
75 g Roquefort-Kaese
- - Edelsuess-Paprika
1  Knoblauchzehe nach Belieben mehr
1  gruene Paprikaschote
53 g Sardellenfilets; 1/2 Glas
- - bunter Pfeffer
3 El. Oel
3  Portionen (1)
4  Frikadellen (2) Erklaerungen im Text!
- - 26.03.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Dreierlei Frikadellen:

Rezept - Dreierlei Frikadellen
Broetchen in Wasser einweichen. Hackfleisch, ausgedruecktes Broetchen und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. In die Haelfte der oben angegebenen Anzahl teilen (1). Cashew-Kerne in einer Pfanne roesten. Banane in Scheiben schneiden. Eine Hackportion mit Curry wuerzen. Cashew-Kerne und Banane unterkneten. Birne halbieren, entkernen und fein wuerfeln. Kaese wuerfeln. Zweite Hackfleischportion mit Paprika wuerzen. Birnen und Kaese unterkneten. Knoblauch in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, fein wuerfeln. Sardellen abspuelen, in Stuecke schneiden. Letzte Hackoprtion mit buntem Pfeffer wuerzen. Paprika, Knoblauch und Sardellen unterkneten. Aus jeder Hackportion die oben angegebene Anzahl (2) Frikadellen formen. Im heissen Oel pro Seite 4 bis 5 Minuten braten. :Pro Person ca. : 721 kcal :Pro Person ca. : 3015 kJoule :Zubereitungs-Z.: 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 4838 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5444 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 44221 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |