Rezept Drei Farben Omelett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Drei-Farben-Omelett

Drei-Farben-Omelett

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14291
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3114 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1  Tomate; enthaeutet und geh- hackt
1 klein. Rote Paprikaschote; entkernt und gehackt
50 g Butter
175 g Pilze; gehackt
250 g Tiefkuehlspinat; Aufgetaut, gehackt
6  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Drei-Farben-Omelett:

Rezept - Drei-Farben-Omelett
1. Tomate und Paprika bei maessiger Hitze mit 1/3 der Butter 5 Minuten braten, bis sie weich sind, dann im Mixer oder der Kuechenmaschine puerieren. 2. Die Pilze in 1/3 der Butter braten, bis sie weich sind. 3. Ueberschuessiges Wasser aus dem Spinat pressen. 4. Drei Schuesseln bereithalten und in jeder 1/3 der Eier aufschlagen, verquirlen. Spinat, Pilze und Paprikamischung jeweils getrennt in die 3 Schuesseln geben. Jeweils mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5. Ein Drittel der restlichen Butter in einer kleinen Pfanne zergehen lassen. Wenn sie heiss ist, die Spinatmischung hineingeben. Spinatomelett garen, bis die Unterseite fest ist, dann Hitze reduzieren und zugedeckt weitergaren, bis die Oberflaeche fest ist - nach ca. 5 min. 6. Das Spinatomelett mit einem Spatel herausnehmen und mit der weicheren Seite nach oben auf einen grossen Teller gleiten lassen. 7. Die Paprikamischung auf die gleiche Weise zu einem Omelett backen und mit der weicheren Seite nach unten auf das Spinatomelett geben. 8. Den Arbeitsgang mit der Pilzmischung wiederholen, dann die Schichten des Omeletts leicht zusammen nach unten druecken und zum Auskuehlen etwa 1 Stunde stehen lassen. 9. Das Dreifarbige Omelett in mundgerechte Stueckchen teilen und als Appetizer so anordnen, dass die drei verschiedenfarbigen Schichten zu sehen sind. * Quelle: Vegetarische Kueche Rose Elliot Unipart Verlag erfasst von Joerg Weinkauf@2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Wed, 22 Feb 1995 Stichworte: Appetizer, Ei, Gemuese, Pilze, Backen, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3534 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21686 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 23916 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |