Rezept Drachenkopf Mit Tomaten Und Crostini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Drachenkopf Mit Tomaten Und Crostini

Drachenkopf Mit Tomaten Und Crostini

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23995
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8226 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Drachenkopf; oder Rotbarsch
1  Schalotte; feingehackt
1  Knoblauchzehe; feingehackt
1  Knoblauchzehe; ganz
2  Fleischtomaten
2  Frühlingszwiebeln
1  Blattpetersilie
1  Zweig Thymian
1/2 l Fischfond
1/4 l Weißwein
1  Ciabata (ital. Brot)
- - Olivenöl zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink Exoten aus dem Meer
Zubereitung des Kochrezept Drachenkopf Mit Tomaten Und Crostini:

Rezept - Drachenkopf Mit Tomaten Und Crostini
Den Fisch ausnehmen, schuppen, waschen und trockentupfen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schalotten- und Knoblauchwürfelchen in einer Kasserolle mit Olivenöl andünsten. Mit Fischfond und Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Fisch in die Kasserolle einsetzen und den Thymianzweig dazugeben. Bei geschlossenem Deckel und kleinem Feuer 20 Minuten dünsten. Die Tomaten enthäuten, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Petersilie grob hacken und die Frühlingszwiebeln in grobe Ringe schneiden. Kurz vor dem Anrichten die Tomatenwürfel, die Petersilie und die Frühlingszwiebeln zum Fisch geben, kurz durchkochen und mit den Crostini servieren. Für die Crostini das Ciabatabrot in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl rösten. Anschließen mit einer Knoblauchzehe abreiben, etwas pfeffern und salzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12539 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9507 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19800 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |