Rezept Dr. Oetker's Konservierpulver fuer Fleisch.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dr. Oetker's Konservierpulver fuer Fleisch.

Dr. Oetker's Konservierpulver fuer Fleisch.

Kategorie - Info, Fleisch, Konserve Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29669
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2558 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  Werbung pur, aber es gehoert halt dazu ...
Zubereitung des Kochrezept Dr. Oetker's Konservierpulver fuer Fleisch.:

Rezept - Dr. Oetker's Konservierpulver fuer Fleisch.
Frisches Fleisch verdirbt im Sommer sehr schnell. Nach 24 Stunden schon beginnt die Zersetzung; hervorgerufen durch die Bacterien, welche aus der Luft auf das Fleisch fallen. Da nun frisches Fleisch frei von Bacterien ist, so beruht alles Konservieren des Fleisches in einer Vernichtung der aufgefallenen Bacterien. Die Oberflaeche des Fleisches muss so veraendert werden, dass die Bacterien sich nicht entwickeln koennen. Will man das frische Fleisch fuer Kuechenzwecke circa 8 Tage konservieren, so geschieht dies am einfachsten mit Dr. Oetker's Konservierpulver. Das Fleisch nimmt dann keinen unangenehmen Geruch an, behaelt seine schoene Farbe und seinen vollen Naehrwert. Wenn das vom Metzger bezogene Fleisch schon etwas riecht, so verliert es beim Einreiben mit diesem Pulver den Geruch sofort. Dieses Konservierpulver ist durchaus unschaedlich. Will man das eingeriebene Fleisch verwenden, so spuelt man es vor dem Kochen oder Braten mit Wasser ab, wodurch das Konservierpulver entfernt wird. Es ist in den Kuechen Gewohnheit geworden, Fleisch in Milch oder Essig zu legen, um das Fleisch laengere Zeit aufbewahren zu koennen. Der Essig wirkt konservierend in Folge seines Gehaltes an Essigsaeure. Die Milch wird nach wenigen Tagen sauer und dann wirkt die entstandene Milchsaeure konservierend. Die Milch muss aber erneuert werden, damit sie keinen fauligen Geruch annimmt. Immer ist es praktisch, in dem Essig sowohl wie in der Milch einen Theeloeffel voll Dr. Oetker's Konservierpulver zu loesen. Die Wirksamkeit wird hierdurch erhoeht. Der Preis dieses Konservierungspulvers ist ein niedriger. Jede Hausfrau wird es gern verwenden, wenn sie bedenkt, wie viel Fleischstuecke sie noch verwenden kann, welche man frueher in Folge eingetretener Verwesung wegwerfen musste. In Paeckchen a 10 Pfg. ist es in den Geschaeften zu haben, welche den Vertrieb von Dr. Oetker's Kuechenfabrikaten uebernommen haben. Quelle: Dr. A. Oetker's Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekroente : Recepte fuer Haus und Kueche von 1895 (Nachdruck) erfasst: Sabine Becker, 15. April 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 33652 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10220 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7428 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |