Rezept Dorschfilet mit Ingwer und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorschfilet mit Ingwer und

Dorschfilet mit Ingwer und

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21974
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
600 g Dorschfilets, frisch o. Tk
20 g Ingwer, frisch
60 g Schalotten o. Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
1 Bd. Schnittlauch
2 El. Erdnussöl
300 g Bambussprossen (abgetropft)
2 dl Weisswein
1 El. Soja Sauce pikant
- - wenig Sambal Ölek
Zubereitung des Kochrezept Dorschfilet mit Ingwer und:

Rezept - Dorschfilet mit Ingwer und
Dorschfilets evtl. auftauen, trockentupfen und in 3-4 cm grosse Stücke schneiden. Frischen Ingwer schälen und fein raffeln. Schalotten schälen, in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken. Schnittlauch fein schneiden. Das Öl in der Bratpfanne (evtl. Wok) erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch und den Ingwer darin kurz andünsten. Die Bambussprossen kurz kalt abspülen, dann gut abtropfen lassen und zugeben. Den Wein dazugiessen, mit Soja Sauce, Sambal Ölek würzen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Fischstücke darauf legen und ca. 2 Min. bei kleiner Hitze garen, wenden und nochmals 1-2 Min. ziehen lassen. Mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren. * Tip: Als Beilage eignen sich Glasnudeln oder Trockenreis. Als Vorspeise kann man eine Geflügelsuppe reichen. Quelle: Coop-Rezeptkarte aus der Schweiz, abgetippt von Peter Mackert, 2:246/8105.0

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10155 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8118 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10806 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |