Rezept Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce

Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6582
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Kopf frischer Wirsing (ca. 750g)
80 g Butter
- - Salz
1 Tl. Kuemmel
1/4 l Schlagsahne
- - weisser Pfeffer aus der Muehle
2 El. weisser Saucenbinder
2  Eigelb
750 g Dorschfilet
2 El. Zitronensaft
1 El. Semmelbroesel
- - geriebene Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce:

Rezept - Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce
Den Wirsing waschen, putzen und in gleichmaessige schmale Streifen vom Strunk schneiden. In 30 g Butter anduensten mit Salz und Kuemmel wuerzen. Zugedeckt mit 1/2 Tasse Wasser 20 Minuten duensten, dann ohne Deckel die Fluessigkeit ganz einkochen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Inzwischen die Sahne ohne Deckel leicht cremig einkochen. Mit dem Saucenbinder aufkochen und binden, dann vom Herd nehmen und das Eigelb unterruehren. Mit Salz wuerzen und unter den Wirsing mischen, in eine ofenfeste flache Form fuellen. Das Dorschfilet in 4 Stuecke schneiden und mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Fischstuecke darin von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Butter nehmen und auf den Wirsing legen. Die Semmelbroesel unter die Butter ruehren und dann loeffelweise ueber dem Fisch verteilen. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten garen. Mit Zitronenschale bestreut servieren. Stichworte: News, Dorsch, Fischgerichte, Wirsing, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 7005 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19211 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6882 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |