Rezept Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce

Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6582
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Kopf frischer Wirsing (ca. 750g)
80 g Butter
- - Salz
1 Tl. Kuemmel
1/4 l Schlagsahne
- - weisser Pfeffer aus der Muehle
2 El. weisser Saucenbinder
2  Eigelb
750 g Dorschfilet
2 El. Zitronensaft
1 El. Semmelbroesel
- - geriebene Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce:

Rezept - Dorschfilet auf Wirsing in Kuemmelsauce
Den Wirsing waschen, putzen und in gleichmaessige schmale Streifen vom Strunk schneiden. In 30 g Butter anduensten mit Salz und Kuemmel wuerzen. Zugedeckt mit 1/2 Tasse Wasser 20 Minuten duensten, dann ohne Deckel die Fluessigkeit ganz einkochen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Inzwischen die Sahne ohne Deckel leicht cremig einkochen. Mit dem Saucenbinder aufkochen und binden, dann vom Herd nehmen und das Eigelb unterruehren. Mit Salz wuerzen und unter den Wirsing mischen, in eine ofenfeste flache Form fuellen. Das Dorschfilet in 4 Stuecke schneiden und mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Fischstuecke darin von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Butter nehmen und auf den Wirsing legen. Die Semmelbroesel unter die Butter ruehren und dann loeffelweise ueber dem Fisch verteilen. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten garen. Mit Zitronenschale bestreut servieren. Stichworte: News, Dorsch, Fischgerichte, Wirsing, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5308 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6224 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12265 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |