Rezept Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art

Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Polen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26009
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5008 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Fischfilet
- - Gewuerze nach Geschmack
- - Oel
- - Zitronensaft
30 g Mehl
100 ml Herber Weisswein
250 g Tomaten
250 g Aepfel
40 g Rosinen
- - Pfeffer
- - Salz
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art:

Rezept - Dorsch, Rotbarsch, Seehecht oder Dorade nach Wroclawer Art
Filets spuelen, trocknen, mit Zitronensaft betraeufeln, mit Gewuerze bestreuen, dann 30 Minuten kalt stellen. Die Tomaten waschen, bruehen und haeuten. Die Aepfel waschen, schaelen, halbieren, entkernen und zusammen mit den Tomaten in Achtel schneiden. Die Fischfilets mit Mehl bestaeuben, auf beiden Seiten im heissen Oel braeunen. Den Fisch mit Aepfeln und Tomaten belegen, mit den abgespuelten Rosinen bestreuen, den Wein daruebergiessen, einige Minuten auf kleiner Flamme duensten und abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9218 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15255 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 21874 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |