Rezept Dorsch, Rotbarsch, Seehecht nach Masurischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorsch, Rotbarsch, Seehecht nach Masurischer Art

Dorsch, Rotbarsch, Seehecht nach Masurischer Art

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Polen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4435 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Fischfilet
- - Gewuerze nach Geschmack
- - Oel
- - Zitronensaft
30 g Mehl
400 g Aepfel
80 ml Sahne
40 g Tomatenmark
1  Eigelb
40 g Rosinen
- - Pfeffer
- - Salz
- - Zucker
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Dorsch, Rotbarsch, Seehecht nach Masurischer Art:

Rezept - Dorsch, Rotbarsch, Seehecht nach Masurischer Art
Filets spuelen, trocknen, mit Zitronensaft betraeufeln, mit Gewuerze bestreuen, dann 30 Minuten kalt stellen. Die Fischfilets mit Mehl bestaeuben, auf beiden Seiten im heissen Oel braeun Die Aepfel waschen, schaelen, halbieren, entkernen und raspeln, mit der Sahne und dem Tomatenmark vermischen, Eigelb und die abgespuelten Rosinen dazutun, abschmecken, den Fisch damit uebergiessen und ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15322 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58746 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48685 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |