Rezept Dorsch Koteletts mit Pfannengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorsch-Koteletts mit Pfannengemuese

Dorsch-Koteletts mit Pfannengemuese

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5400 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
260  g. Langkornreis
- - Salz
4  Dorschfilets (a ca. 200 g)
4  Zwiebeln
- - Saft von 2 Zitronen
1/4 l Weisswein, trocken
- - Pfeffer
2  Lorbeerblaetter
4 El. Oel
750  g. Pfannengemuese, italienisch
- - Edelsuess-Paprika
- - Zitronenscheiben
- - Dill
Zubereitung des Kochrezept Dorsch-Koteletts mit Pfannengemuese:

Rezept - Dorsch-Koteletts mit Pfannengemuese
Reis in kochenden Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fisch waschen. Zwiebeln schaelen und grob hacken. Zitronensaft, Weisswein, 1/4 l Wasser, Salz, Pfeffer und Lorbeerblaetter zum Kochen bringen. Fisch in den Fond geben und ca. 6 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Oel in einer Pfanne erhitzen. Pfannengemuese tiefgefroren hineingeben. Bei starker Hitze anbraten, unter staendigen Ruehren bei mittlerer Hitze 3 - 5 Minuten weiter garen. Fisch, Reis und Gemuese anrichten. Reis mit Paprika bestaeuben. Mit Zitronenscheiben und Dill garnieren. Zubereitungszeit ca. 35 Minuten Portion 3150 Joule/750 Kalorien Quelle: Neue Revue Nr.24/94 ** From: LONESTAR@kiste.pfalz.de (Joachim M. Meng) Date: Wed, 20 Jul 1994 Stichworte: Fisch, Raffiniert, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58406 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 11129 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12546 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |