Rezept Dorsch im Gemüsesud

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dorsch im Gemüsesud

Dorsch im Gemüsesud

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 147
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Dorschkoteletts à 150 g
1 1/2  Zitronen
- - Salz
300 g Kartoffeln
30 g Butter
1000 ml Gemüsebrühe
1  rote Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
1  grüne Paprikaschote
2  Zwiebeln
250 g Tomaten
1 Bd. frischer Estragon
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Dorsch im Gemüsesud:

Rezept - Dorsch im Gemüsesud
Fisch abspuelen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Kartoffeln waschen, schaelen und vierteln. In heisser Butter anduensten, mit Bruehe abloeschen und kochen lassen. Nach 10 Minuten Paprika- und Zwiebelviertel zufuegen, ebenfalls die abgezogenen Tomatenviertel, Estragonblaettchen und die Fischstuecke. Auf kleiner Gasflamme koecheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4773 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35836 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5243 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |