Rezept Dora's Appenzeller Chaes Tschoope

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dora's Appenzeller Chaes-Tschoope

Dora's Appenzeller Chaes-Tschoope

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11470
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2888 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Weissbrotresten (hart)
300 g Appenzeller Kaese
2  mittl. Zwiebeln
1 dl Rahm
1 dl Milch
150 g Rahmquark
4  Eier
- - Muskatnuss
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Dora's Appenzeller Chaes-Tschoope:

Rezept - Dora's Appenzeller Chaes-Tschoope
Eine feuerfeste Form ausbuttern, dann eine Lage Brotresten, in Stuecke gebrochen, einfuellen, darueber eine Schicht grob geriebener Kaese, dann fein geschnittene Zwiebelscheiben und so weiter. Mit den anfallenden Broesmeli und Zwiebelscheibchen abschliessen. Aus der Milch, dem Rahm und Quark, den Eiern und Gewuerzen einen Guss bereiten und ueber das Brot geben. Mit Butterflocken bestreuen und im Ofen bei 200 Grad auf unterster Rille ca. 1 Stunde backen (bis es schoen braun und knusprig ist). Dazu: Salat und Milchkaffee. * Quelle: Nach Dora Guidon,Oberegg in Menuezauber im Appenzellerland, 1993 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 09 Jan 1995 Stichworte: Eierspeise, Pikant, Brot, Kaese, Quark, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8700 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10432 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4360 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |