Rezept DORADE AUF RUKOLA KARTOFFELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN

DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Rukola, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9598 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Doradenfilets
500 g Festkochende Kartoffeln
150 g Rucola
3  Schalotten
100 ml Olivenoel
30 ml Weissweinessig
1/2  Zitrone; den Saft
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess KUECHE und GENUSS
Zubereitung des Kochrezept DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN:

Rezept - DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN
Die geschaelten Kaetoffeln kochen Sie etwa 15 Minuten halb gar, den Rukola schneiden Sie quer in Abschnitte und entfernen dabei die unteren Stielenden, die gepellten Schalotten schneiden Sie in feine Wuerfelchen Die Schalottenwuerfelchen duensten Sie in einer Mischung aus Olivenoel, Essig und Zitronensaft, bis sie glasig sind. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, schneiden Sie sie in Scheiben und verteilen sie mit dem gehackten Rukola in einem flachen Braeter, giessen das heisse Olivenoel mit den Schalotten darueber und wuerzen mit Salz und Pfeffer. Mischen Sie alles gut durcheinander und schieben Sie den Braeter fuer 5 Minuten bei 220 Grad in den vorgeheizten Backofen. Danach schalten Sie dem Backofen aus, legen die Doradenfilets, die Sie vorher mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft gewuerzt haben, darauf. und lassen sie noch mal 4 Minuten im ausgeschalteten Backofen ziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 9064 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25665 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8430 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |