Rezept DORADE AUF RUKOLA KARTOFFELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN

DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Rukola, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9514 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Doradenfilets
500 g Festkochende Kartoffeln
150 g Rucola
3  Schalotten
100 ml Olivenoel
30 ml Weissweinessig
1/2  Zitrone; den Saft
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess KUECHE und GENUSS
Zubereitung des Kochrezept DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN:

Rezept - DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN
Die geschaelten Kaetoffeln kochen Sie etwa 15 Minuten halb gar, den Rukola schneiden Sie quer in Abschnitte und entfernen dabei die unteren Stielenden, die gepellten Schalotten schneiden Sie in feine Wuerfelchen Die Schalottenwuerfelchen duensten Sie in einer Mischung aus Olivenoel, Essig und Zitronensaft, bis sie glasig sind. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, schneiden Sie sie in Scheiben und verteilen sie mit dem gehackten Rukola in einem flachen Braeter, giessen das heisse Olivenoel mit den Schalotten darueber und wuerzen mit Salz und Pfeffer. Mischen Sie alles gut durcheinander und schieben Sie den Braeter fuer 5 Minuten bei 220 Grad in den vorgeheizten Backofen. Danach schalten Sie dem Backofen aus, legen die Doradenfilets, die Sie vorher mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft gewuerzt haben, darauf. und lassen sie noch mal 4 Minuten im ausgeschalteten Backofen ziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12904 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10393 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15579 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |