Rezept DORADE AUF RUKOLA KARTOFFELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN

DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Rukola, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9577 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosine !
Gegen Bluthochdruck, Gicht und Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Doradenfilets
500 g Festkochende Kartoffeln
150 g Rucola
3  Schalotten
100 ml Olivenoel
30 ml Weissweinessig
1/2  Zitrone; den Saft
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess KUECHE und GENUSS
Zubereitung des Kochrezept DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN:

Rezept - DORADE AUF RUKOLA-KARTOFFELN
Die geschaelten Kaetoffeln kochen Sie etwa 15 Minuten halb gar, den Rukola schneiden Sie quer in Abschnitte und entfernen dabei die unteren Stielenden, die gepellten Schalotten schneiden Sie in feine Wuerfelchen Die Schalottenwuerfelchen duensten Sie in einer Mischung aus Olivenoel, Essig und Zitronensaft, bis sie glasig sind. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, schneiden Sie sie in Scheiben und verteilen sie mit dem gehackten Rukola in einem flachen Braeter, giessen das heisse Olivenoel mit den Schalotten darueber und wuerzen mit Salz und Pfeffer. Mischen Sie alles gut durcheinander und schieben Sie den Braeter fuer 5 Minuten bei 220 Grad in den vorgeheizten Backofen. Danach schalten Sie dem Backofen aus, legen die Doradenfilets, die Sie vorher mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft gewuerzt haben, darauf. und lassen sie noch mal 4 Minuten im ausgeschalteten Backofen ziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29529 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39624 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20574 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |