Rezept Dong'an Huhn aus Hunan (Suedchina)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dong'an-Huhn aus Hunan (Suedchina)

Dong'an-Huhn aus Hunan (Suedchina)

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9954
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
270 g Zartes Huehnerfleisch
1  Scheibe Ingwer; in feine Streifen geschnitten
4  Rote Paprikaschoten
1  Spur Sichuanpfeffer
25 g Lauch; in feine Streifen geschnitten
50 ml Essig
5 Tl. Reiswein oder trockener Sherry
1/2 Tl. Salz
100 ml Fleischbruehe
1  Spur Glutamat (nach Belieben)
2 1/2 El. Speisestaerke
2 1/2 El. Wasser
100 ml Erdnussoel
1/2 Tl. Sesamoel
Zubereitung des Kochrezept Dong'an-Huhn aus Hunan (Suedchina):

Rezept - Dong'an-Huhn aus Hunan (Suedchina)
Huehnerfleisch waschen und in ca. 4 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. Rote Paprikaschoten klein hacken. Speisestaerke mit dem Wasser anruehren. Einen Wok auf grosse Flamme setzen und das Erdnussoel erhitzen, bis es stark raucht. Zuerst die Huehnerfleischstreifen, Ingwer und Paprika in den Wok geben und anbraten. Dabei staendig umruehren. Essig, Reiswein oder Sherry, Salz und Sichuanpfeffer dazugeben und weiterbraten. Nach einigen Sekunden die Fleischbruehe zugeben und das ganze ca. zwei Minuten lang schmoren, bis sich die Bruehe verfluechtigt. Alles aus dem Wok herausnehmen. Den Lauch in wenig Oel kurz anbraten, die mit Wasser verruehrte Speisestaerke und nach Belieben Glutamat hineingeben, das Huehnerfleisch dazugeben und alles zusammen durchbraten. Mit dem Sesamoel uebergiessen. Alles auf einen Teller legen und mit ohne Salz gekochtem Reis und zwei bis drei weiteren chinesischen Gerichten servieren. * Zeitschrift China heute erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Chinesisch, Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 7902 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35105 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7894 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |