Rezept Doerrbohnen, Basisrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Doerrbohnen, Basisrezept

Doerrbohnen, Basisrezept

Kategorie - Gemüse, Dörr, Bohne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28694
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6750 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
120 g Doerrbohnen; (*)
100 g Speckstreifen
1  Zwiebel; gehackt
2  Knoblauchzehen; gehackt
- - Bohnenkraut
- - Bouillon
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Doerrbohnen, Basisrezept:

Rezept - Doerrbohnen, Basisrezept
(*) 120 g Doerrbohnen entsprechen in etwa 1 kg frische Bohnen. Die Doerrbohnen zwoelf Stunden waessern. Die gehackte Zwiebel, den gehackten Knoblauch und die Speckstreifen in Butterschmalz anziehen und mit Bouillon - oder Speckwasser, falls man Kochspeck gekocht hat - abloeschen und aufkochen. Die gewaesserte Doerrbohnen fuenf Minuten lang in mildem Salzwasser bruehen, herausnehmen und der Bouillon beifuegen, so dass alle Bohnen in die Fluessigkeit zu liegen kommen. Etwas Bohnenkraut beifuegen und die Doerrbohnen etwa dreissig Minuten leise kochen lassen. :Fingerprint: 21726349,101318743,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 8149 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11841 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93801 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |