Rezept Djuwetsche (Als Grundlage Für Djuwetsch Reis)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Djuwetsche (Als Grundlage Für Djuwetsch-Reis)

Djuwetsche (Als Grundlage Für Djuwetsch-Reis)

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Tomaten; geschält
4  Zwiebeln in groben Stücken
1  Zucchini; in Stücken
4  Paprikaschoten; rote/gelbe/grüne nach Belieben; in Stücken
- - Tomatenmark
- - Salz und Pfeffer
- - Paprikapulver
- - Cayennepfeffer
- - Tabasco
Zubereitung des Kochrezept Djuwetsche (Als Grundlage Für Djuwetsch-Reis):

Rezept - Djuwetsche (Als Grundlage Für Djuwetsch-Reis)
Das Ganze mit ein wenig Öl im Schnellkochtopf etwas andünsten. Ein wenig Brühe zugießen, Topf schließen und auf niedriger Garstufe ca. 10-15 Min. garen (Zeit ist je nach Topf etwas unterschiedlich). Topf öffnen, Gemüse mit viel Tomatenmark andicken und mit Salz, Pfeffer, Paprika und ja nach Geschmack auch mit Cayennepfeffer und Tabasco würzen. Auch Sojasosse oder Ketjap Manis geben ein gutes Aroma. Schmeckt mit Reis oder Brot ganz hervorragend und kann auch eingefroren oder eingemacht als Ersatz für fertige Nudelsossen dienen. Beim Original Djuwetsch-Reis sind - glaube ich - keine Zucchini mit drin. Schmeckt aber gut. Auch Auberginen passen mit rein, aber dann ist es kein Djuwetsche mehr.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15905 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61085 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21393 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |