Rezept Djuvec Fleischgericht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Djuvec-Fleischgericht

Djuvec-Fleischgericht

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5697 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Oel
50 g Zwiebeln in Scheiben
120 g Schweine- oder Lamm- Fleisch
- - in Stuecken a ca. 30 g
280 g Djuvec- Gemuese; (Dose):
- - - Paprika, Tomaten, Oel,
- - - Zwiebeln, Karotten,
- - - gruene Bohnen,
- - - Auberginen
- - - Erbsen, Tomatensaft
60 g Langkornreis
1/2 Tas. Bruehe oder Wasser
klein. Glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Djuvec-Fleischgericht:

Rezept - Djuvec-Fleischgericht
Oel erhitzen, Zwiebeln glasig duensten, Fleischstuecke goldbraunanbraten, mit Reis, Djuvec- Gemuese und Petersilie verruehren, mit Bruehe oder Wasser aufgiessen. Abschmecken, evtl. nachsalzen, 20 Minuten zugedeckt garen lassen. ** Erfasst und gepostet von Rainer Strothe (2:2426/3035.22) vom 13.06.1994 Stichworte: Hauptspeise, Fleisch, Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12687 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17951 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10911 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |