Rezept Djuvec Jugoslawische

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Djuvec - Jugoslawische

Djuvec - Jugoslawische

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16001 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olive !
Gegen Gicht helfen bei der Entgiftungsarbeit der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 kg Lammschulter; gebunden
4  Paprikaschoten, rot
2  Möhren
2  Fleischtomaten
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
100 g Okra
2  Auberginen
- - Salz, Pfeffer
- - Paprika edelsüss
5 El. Sonnenblumenöl
Zubereitung des Kochrezept Djuvec - Jugoslawische:

Rezept - Djuvec - Jugoslawische
Lammschulter unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in Würfel schneiden. Möhren putzen, waschen und in Würfel schneiden. Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, häuten, die Stengelansätze herausschneiden und die Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Okra unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, entstielen und in Scheiben schneiden. Auberginen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, halbieren und in Scheiben schneiden. Das Gemüse mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in eine feuerfeste Form füllen, das Lammfleisch darauf setzen, mit Sonnenblumenöl beträufeln und im eigenen Saft etwa 1 1/2 Stunden garen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10399 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17747 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4566 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |