Rezept Dirty Rice, Schmutziger Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dirty Rice, Schmutziger Reis

Dirty Rice, Schmutziger Reis

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21969
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
450 g Cajun Gemüse
60 g Butter
2  Knoblauchzehen; gehackt
180 g Hühnerleber; gehackt
250 g Hackfleisch vom Schwein
2 El. Roux
1 1/2  Würfel Hühnerbrühe
1/2 Tl. Tabasco-Sauce
2 Tl. Cajun-Gewürz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
500 g weißer Langkornreis
750 ml Hühnerbrühe
- - konvertiert & angepaßt v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im November 1996
Zubereitung des Kochrezept Dirty Rice, Schmutziger Reis:

Rezept - Dirty Rice, Schmutziger Reis
Cajun-Gemüse in der Hälfte der Butter weich dünsten, Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten lassen; Gemüse herausnehmen und beiseite stellen. Leber und Hackfleisch zwei bis drei Minuten unter Rühren anbraten. Klumpen mit der Gabel zerdrücken. Gemüse dazugeben und zwei bis drei Minuten mitkochen. Roux, Brühwürfel, Tabasco, Cajun-Gewürze, Reis und Brühe einrühren, nach Geschmack pfeffern. Aufkochen und circa 20 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, gut durchrühren und servieren. H I N W E I S! H I N W E I S! H I N W E I S! H I N W E I S! Wer möchte, kann gehackte Frühlingszwiebeln in den Reis rühren. Mit hartgekochten, geviertelten Eiern, gewürfeltem Schinken oder in Stücke geschnittenem, gekochten Hühnerfleisch, gekochten Garnelen und roten Bohnen wird der Dirty Rice zu einer sättigenden Hauptmahlzeit. >Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! - Tip! Dirty Rice ist ein traditionelles Gericht der Cajun-Küche. der Name erklärt sich durch die bräunliche Farbe. Er wird als preiswertes Hauptgericht oder als aromatische Beilage serviert. Leber und Hackfleisch verleihen dem Reis sein köstliches Aroma

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7506 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5843 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7888 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |