Rezept Dippekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dippekuchen

Dippekuchen

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4913
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8172 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
3 El. Wasser, evtl. mehr
- - Salz
- - ger. Zwiebeln nach Belieben
400 g frischer, grüner Speck (nicht geräuchert)
Zubereitung des Kochrezept Dippekuchen:

Rezept - Dippekuchen
Geschaelte rohe Kartoffeln mit dem Schnitzelwerk reiben. Die Masse mit etwas kochendem Wasser verruehren. Den Kartoffelteig salzen und nach Belieben mit geriebener Zwiebel wuerzen. Speck fein wuerfeln, in einem Braeter auslassen, die Haelfte Fett und Grieben rausnehmen und beiseite stellen. Kartoffelmasse in den Braeter geben. Den Dippekuchen in den Backofen schieben, bis sich oben eine Kruste bildet. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 40 - 45 Minuten Herausnehmen und auf einen Teller stuerzen. Den Rest Grieben und Fett in den Braeter geben, darauf den Kuchen, alles ca. weitere 30 Min. backen. Dann herausnehmen, auf eine vorgewaermte Platte stuerzen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14587 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3472 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10894 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |