Rezept Dinkelschrotsuppe mit Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkelschrotsuppe mit Gemüse

Dinkelschrotsuppe mit Gemüse

Kategorie - Suppen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29458
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
70 g Dinkel
1 l Wasser
1 Tl. gekörnte Brühe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
1  Eigelb
2 El. Creme Fraiche
1  Stange Lauch
2  Karotten
1 El. glatte, gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Dinkelschrotsuppe mit Gemüse:

Rezept - Dinkelschrotsuppe mit Gemüse
Den Dinkel grob schroten und in einem Topf ohne Fett anrösten. Mit Wasser auffüllen. Die gekörnte Brühe zugeben und alles etwa 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Karotten waschen, schälen und grob reiben. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Karotten und Lauch in die Suppe geben und mitkochen lassen. Das Eigelb mit der Creme fraiche verrühren, vorsichtig in die Suppe einrühren und ebenfalls mitkochen lassen. Die Suppe vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. Tiop: Wenn die Suppe dicker sein soll, die Dinkelmenge erhöhen. An Stelle der Karotten können Sie auch andere Gemüsesorten verwenden. -- Quelle: Deftiges und pikantes aus der Suppen-Küche, Karl Müller Verlag, ISBN 3-86070-121-5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5431 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 8871 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11511 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |