Rezept Dinkelbratlinge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkelbratlinge

Dinkelbratlinge

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Dinkel
1/4 l Hefe-Gemuesebruehe-Extrakt
150 g Moehren
1  Zwiebel
1  Bd. Schnittlauch;(1)
2  Eier
250 g Magerquark;(1)
30 g Griess
- - Salz
- - Pfeffer
60 g Butter
100 g Quark;(2)
2 Dos. Joghurt
2 El. Creme fraiche
2 El. Essigessenz;evtl. die Haelfte
- - Honig;nach Geschmack
- - Kresse
2  Bd. Petersilie
2  Bd. Dill
2  Bd. Schnittlauch;(2)
Zubereitung des Kochrezept Dinkelbratlinge:

Rezept - Dinkelbratlinge
Dinkel ueber Nacht im Kalten Wasser einweichen. Am naechsten Tag im Einweichwasser mit Gemuesebruehe 90 Minuten kochen. Geschaelte Moehren 20 Minuten mitgaren. Abtropfen lassen. Moehren sehr fein wuerfeln. Dinkel mit Moehren- und Zwiebelwuerfeln, Schnittlauchroellchen(1) , Eiern, Quark(1) und Griess vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10-15 Minuten quellen lassen. Aus der Masse 8 Bratlinge formen, in heisser Butter von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Aus Quark(2), Joghurt, Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Essigessenz und Honig, Kresse, Petersilie, Dill und Schnittlauch(2) eine Sosse ruehren. * Quelle: Baeckerblume 17/95 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Fri, 02 Jun 1995 Stichworte: Getreide, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30881 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10379 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16181 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |