Rezept Dinkelauflauf "Radegundis"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkelauflauf "Radegundis"

Dinkelauflauf "Radegundis"

Kategorie - Gemuese, Gratin, Dinkel, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29537
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3297 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Champignons; in Scheiben
150 g Karotten; gewuerfelt
150 g Zucchetti; gewuerfelt
150 g Dinkel;mittelfein geschrotet
1  Zwiebel; fein gehackt
3  Eier
250 ml Milch
500 ml Gemuesebouillon
3 El. Olivenoel
- - Reibkaese
- - Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - E.Landis,Von himmlischen& irdischen Koestlichkeiten
- - Propstei St.Gerold, 1996 ISBN 3-952 1114-0-6 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Dinkelauflauf "Radegundis":

Rezept - Dinkelauflauf "Radegundis"
Inspiriert von der ersten Meisterkoechin der christlichen Koch-Geschichte: Radegundis von Thueringen, 518-587. Milch und Bouillon zusammen aufkochen, den Dinkelschrot beigeben und 15 bis 20 Minuten zugedeckt quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebel, Karotten, Zucchetti und Champignons im Oel wahrend ca. 10 Minuten anziehen lassen (eventuell muss etwas Wasser zugefuegt werden). Eiweisse steif schlagen. Die gedaempften Gemuese zum Dinkelschrot geben, die Eigelbe darunter mischen, sorgfaeltig den Eischnee darunter heben. Ein Gratinform ausbuttern, die Masse hinein fuellen und mit etwas Reibkaese ueberstreuen. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und den Auflauf 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8790 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10190 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100589 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |