Rezept Dinkelauflauf mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkelauflauf mit Gemuese

Dinkelauflauf mit Gemuese

Kategorie - Trennkost Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2936 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Dinkel
1 kg Gemuese der Saison
- - z.B. Auberginen, Zucchini,
- - Paprika, Sellerie, Karotten
1  Wuerfel veget. Gemuesebruehe
1  Spur Vollmeersalz
- - Butter (fuer die Form)
3  Eigelb
100 g Schmand
100 g ger. Kaese (mind. 60% Fett)
1 El. Butter oder Reformmargarine
- - einige Basilikum- oder
- - Kerbelblaettchen
1/4 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Dinkelauflauf mit Gemuese:

Rezept - Dinkelauflauf mit Gemuese
Den Dinkel etwa 10 Stunden zugedeckt im Wasser quellen lassen. Das Gemuese waschen, putzen, gegebenenfalls schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Gemuesewuerfel dann in nur wenig Wasser zusammen mit dem Gemuesebruehwuerfel und etwas Meersalz bei milder Hitze knapp bissfest duensten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Inzwischen den Dinkel zusammen mit dem Einweichwasser bei milder Hitze etwa 1/2 Stunde garen, dann etwa 1/2 Stunde neben dem Herd nachquellen lassen. Eine grosse Auflaufform ausfetten. Den Dinkel mit dem Gemuese mischen und in die Form geben. Die Eigelbe mit dem Schmand und dem Kaese gruendlich verquirlen und ueber den Ausguss giessen. Die Butter in Flocken daraufsetzen. Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten backen. Inzwischen die Kraeuterblaettchen waschen, trockentupfen und dann grob hacken. Den fertigen Auflauf damit bestreuen. Quelle: Aller ueber die Haysche Trennkost Dr. Thomas M. Heintze Falken-Verlag ** Gepostet von Edwin Litterst Stichworte: Trennkost, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9756 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4557 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17221 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |