Rezept Dinkel Waffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkel-Waffeln

Dinkel-Waffeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11461 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Dinkel; feingemahlen
300 ml Milch
1  Ei
50 g Butter
50 g Honig
1 Tl. Anis; gemahlen
1 Tl. Zimt
1  Prise Vanillepulver
1  Spur Salz
Zubereitung des Kochrezept Dinkel-Waffeln:

Rezept - Dinkel-Waffeln
Alle Zutaten mit zerlassener Butter verruehren, den Teig 10 Minuten beiseite stellen. Im Waffeleisen ausbacken. Die Waffeln auf einem Berg aufgeschichtet mit Preiselbeeren oder einer saeuerlichen Marmelade servieren. * M.E. Gepostet von Alfred Jaeger@FR, 21.08.94 textlich angepasst Stichworte: Backen, Gebaeck, Dinkel, Waffel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9282 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6899 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58094 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |